Straßenbahnen der Bauart Tatra

KT4YU

Ab 1980 wurden die KT4 unter der Bezeichnung KT4YU auch nach Jugoslawien geliefert. In Beograd ersetzten sie alle anderen Typen. In Zagreb werden sie neben älteren Wagen der Typen T4YU und B4YU eingesetzt. Dort wurde ab 1986 auch der Prototyp KT4YUt mit Thyristorsteuerung erprobt.

Zur Serienproduktion kam es in diesem Fall aber nicht.

Technische Daten KT4YU

Wagenkastenlänge:   18110 mm
Wagenkastenbreite:   2200 mm
Wagenkastenhöhe:   3100 mm
Abstand der Fahrgestellzapfen:   8900 mm
Achsabstand der Fahrgestelle:   1900 mm
Sitzplätze:   26-38 (je nach Ausführung)
Stehplätze:   83/133
88/141
105/168 (je nach Ausführung)
Motorentyp:   TE 022H
Gesamtleistung der Motoren:   4 * 45 kW
Höchstgeschwindigkeit:   55 / 65 Km/h (je nach Ausführung)
Leergewicht:   20.3 t
Betriebsart:   Einrichtungs-Triebfahrzeug
Steuerungsart:   Accelerator/Thyristor-Steuerung TV1

Fahrzeugstatistik KT4YU

Stadt Jahre Anzahl Nummer
 
Beograd 1980-1988 189 201-389
Zagreb 1985-1986 51 301-351
Summe 1980-1988 240
Quelle: Bahn im Bild 109 erschienen 1992, Verlag Pospischil
Mit freundlicher Unterstützung und Genehmigung durch Ing. Peter Pospischil, Wien

© 1998-2015 by Christoph Jähne Mit freundlicher Unterstützung des Ing.-Büro Leiser-Neef